Haarausfall wegen Pille möglich?









Elli: Huhu,
Ich bin 27 Jahre alt und habe seit einem halben Jahr Haarausfall, nach dem ich die Pille abgesetzt habe, zwar nicht so extrem aber es beunruhigt mich schon sehr. Ich hätte nie im Leben gedacht, dass mein Körper darauf nicht klar kommt. Meine Ärztin hat mir in der Hinsicht auch gar nichts gesagt. Die Pille hatte meine Haut und Haare positiv verändert aber kurz nach dem Absetzen ging es drunter und drüber. Fettige unreine Haut, lichtes Haare. Dann hatte ich die Schnauze voll und die Pille wieder genommen. Hoffentlich wird das wieder gut. Kann es wirklich mit der Pille zusammenhängen?

Samuel: Meine Freundin hatte ähnliche Probleme wie Du als sie die Pille abgesetzt hat, also es ist gut möglich, dass es sich wieder normalisiert. Ich würde an Deiner Stelle nochmal zu einem anderen Arzt gehen und eine zweite oder sogar dritte Meinung einholen.

Sandra: Als ich Deinen Thread gelesen habe bin ich gerade am Überlegen ob es bei mir auch mit der Pille zusammenhängen könnte denn ich verliere auch immer recht viel Haare. Aber bei Dir hört es sich schon etwas krasser an. Mmmh.

Milan: Wenn Du die Pille Jahre lang genommen hast und sie dann absetzt, dann ist das für Dein Körper sehr ungewohnt, es ist gut möglich, dass deshalb Dein Körper rebelliert. Aber nicht garantiert, dass es daran liegt.