Nassrasur Forum – nass rasieren

Die Nassrasur ist für viele Männer eine heikle Angelegenheit, denn Nass rasieren birgt viele "Gefahren" wie Rasurbrand, Schnittwunden und Pickel. Da wir öfters von unseren Besuchern nach Nassrasur Tipps gefragt werden, haben wir für Sie ein kleines Nassrasur Forum eingerichtet in dem Sie uns gerne Fragen rund um das Thema Nass Rasieren stellen dürfen.

Woraus besteht ein Nassrasur Set

Wenn Sie sich richtig Nass rasieren möchten, sollten folgende Utensilien unbedingt in Ihrem Bad zu finden sein:

Rasierer Nassrasur

Und hier geht es schon los, denn das Programm an Rasierern ist unüberschaubar. Sie können zwischen einem Systemrasierer (Einwegrasierer), Hobel oder Messer wählen. Es bleibt Ihnen nichts anderes übrig als alle einmal zu testen, denn jede Haut reagiert anders auf eine Rasur.

Nassrasur Rasiermesser

Eine Nassrasur mit Rasiermesser eignet sich besonders, wenn Sie gerne Bärte tragen, denn mit einem Messer können Sie viel exakter Ihre gewünschte Bartform schneiden. Allerdings erfordert die Nassrasur mit Messer viel Übung, sie ist allerdings, wenn man diese Technik einmal beherrscht, etwas gründlicher als mit einem Hobel oder einem Systemrasierer, zudem können Sie dann schon ein wenig stolz sein, denn immerhin rasiert sich nicht jeder mit einem Rasiermesser.

Nassrasur Hobel

Mit einem Hobel wird die Rasur gründlicher als mit einem Systemrasierer, ist allerdings an gewissen Stellen etwas schwieriger zu vollziehen als mit einer Klinge, im Gegenzug ist die Verletzungsgefahr geringer und erfordert keine Übung, dafür muss die Klinge regelmäßig von Haaren befreit werden. Wie auch bei den Rasiermessern gibt es auch beim Hobel sehr schöne Modelle.

Nass rasieren mit einem Systemrasierer (Einwegrasierer, Mehrklingensystem)

Systemrasierer sind Klingensysteme, die auf den ersten Blick sehr billig erscheinen, langfristig aber teurer sind, weil die Scherköpfe über eine kürzere Haltbarkeit verfügen und zu recht hohen Preisen verkauft werden. Die Klinge bei einem Rasiermesser können Sie dagegen mit geeignetem Werkzeug sogar selbst schärfen. Die Rasur ist nicht ganz so gründlich wie mit den bereits genannten Werkzeugen, die Verletzungsgefahr ist dafür geringer, als mit einem Hobel. Lediglich die geringere Verletzungsgefahr ist unserer Ansicht nach ein Vorteil.

Rasierseifen oder Rasiercremes

Rasierseifen oder Rasiercremes oder Rasieröle haben den Vorteil gegenüber Rasierschaum, dass sie das Barthaar stärker einweichen, Hautirritationen können somit minimiert oder sogar verhindert werden, desweiteren bleiben Ihre Klingen länger scharf.

Rasierpinsel

Ein guter Rasierpinsel besteht aus echtem Dachshaar, er fühlt sich angenehm an und lässt die Rasiercreme oder Rasierseife deutlich besser aufschäumen als mit billigen Schweineborsten oder synthetischen Borsten, zudem sind Dachshaare, welche übrigens in Dachszüchtervereinen mit einer Schermaschine entfernt werden viel länger haltbar.

Rasiertiegel

Damit sich Ihre Rasierseife oder Rasiercreme optimal aufschäumen lässt ist ein Rasierschälchen von Vorteil.

Hautpflege

Um Hautirritationen, wie Pickel oder Rasurbrand vorzubeugen sollten Sie nach der Rasur entweder Balm oder Aftershave auftragen.

Beste Nassrasur Tips – Nassrasur Technik

a) Weichen Sie Ihr Gesicht vor dem Nassrasieren mit lauwarmen Wasser ein (am besten beim Duschen)

b) Tragen Sie die Raisercreme oder Rasierseife nun mit Ihrem Dachshaarpinsel auf

c) Während der Einwirkzeit (ca. 3 Minuten), sollten Sie kräftig weiterpinseln. Beachten Sie, dass manche Rasierseifen oder Rasiercremes auch gar keine Einwirkzeit benötigen.

d) Rasieren Sie zuerst mit und anschließend gegen die Wuchsrichtung.

e) Schäumen Sie die restliche Rasiercreme oder Rasierseife erneut in ihrem Gesicht ein

f) Rasieren Sie weiter gegen den Strich

g) Spülen Sie Ihr Gesicht mit warmen Wasser ab, damit sich der Schaum besser löst und anschließend unbedingt mit kaltem Wasser, dies sorgt dafür, dass sich Ihre Hautporen wieder schließen, verwenden Sie ein frisches Handtuch, das frei von Bakterien ist, noch besser ist es, wenn Sie Ihre Haut von selbst trocknen lassen um jeden Kontakt mit Keimen und Bakterien zu vermeiden.

h) Wenn Ihre Haut gereizt oder gespannt wirkt empfehlen wir Ihnen Aftershave oder Balm. Aftershave sollte nur einen geringen Alkoholanteil enthalten, denn zu viel kann Ihre Haut austrocknen.

i) Kleine Verletzungen können Sie mit einem Alaunstein oder -stift schnell beseitigen. Insbesondere bei der Messer- oder Hobelrasur sollte ein solcher Alaunstein greifbar sein.

Eine Nassrasur ohne Schaum bzw. ohne Rasierseife, Creme oder Rasieröl sollten Sie unbedingt meiden, Ihre Haut, Ihre Klinge und Ihr Geldbeutel werden Ihnen dankbar sein, denn das Einweichen vermeidet Verletzungen, fördert die Gleitwirkung, welche sich wiederrum positiv auf die Haltbarkeit der Klingen auswirkt.

Nassrasur Trockenrasur

Nass oder trocken rasieren? Das Problem vieler Männer ist es, dass Sie nicht wissen wie man sich richtig nassrasieren muss um Rasurbrände und Pickel nach Nassrasur en zu vermeiden, trocken rasieren ist auf jeden Fall unsauberer, aber dafür etwas zeitsparender. Wenn Sie die Nassrasur richtig angehen werden Sie garantiert weniger bis gar keine Hautirritationen haben. Ob Sie sich für die Trocken oder Nassrasur Technik entscheiden beleibt letztendlich Ihnen überlassen.

 

Video Nassrasur volles Programm

14 Gedanken zu „Nassrasur Forum – nass rasieren“

  1. Ohne Bart gefallen mir die Männer einfach besser, jetzt weiß ich was ich meinem Freund zum Geburtstag schenke. Könnt Ihr mir ein gutes Rasiermesser empfehlen?

  2. Kauf ihm auf jeden Fall erstmal ein sog. „Klingengerät“ mit austauschbaren Klingen. Die haben einen Schaft aus Kunststoff und wenn sich dein Liebster beim rasieren schneidet gehts nicht so tief wie bei einem „echten“ Rasiermesser. =) Diese „Anfänger“-Messer kriegst du für ein paar Euro. Ein echtes kostet dagegen schnell mal 50 Euro und mehr. Die Pflege ist ausserdem auch viel einfacher. Und dann üben, üben, üben…

    Acqua Verde

  3. Also ich hab mit den echten Klingen die besten Erfahrungen gemacht. Finde ich auch irgendwie stilvoller, grade zum Verschenken! Habe mir jetzt ein edles Rasiermesser bei einem tollen Online Shop bestellt,und bin sehr zufrieden. Wurde auch mit Anleitung geliefert ;)

  4. Rasiermesser kann ich nur empfehlen. Ich hab von anfang an nur mit einem Messer rasiert. Zwar hatte ich zu Begin auch noch einen Systemrasierer, der wurde jedoch schnell ausgemustert. :)
    Es hat einfach mehr Stil.

    LG

  5. das ganze sieht zwar immer ganz maskulin aus, ein rasiermesser schadet der haut jedoch mehr als einem lieb ist. im endeffekt sieht man dann wirklich wie ein alter seeräuber aus, dessen haut verkommen ist.

  6. Habe seit Jahren Rasierseife, Dachshaar und Hobel benutzt um meinen Bart zu trimmen.
    Der Rasiermesserbericht ist schmackhaft!

  7. Ich finde es irgendwie cool sich mit einem Rasiermesser zu rasieren und möchte das gerne Probieren. Kann mir wer ein gutes Empfehlen, sollte aber nicht mehr als 90 € kosten. Bin gerade etwas knapp bei Kasse. Hab von den Feather-Klingen gehört sind die wirklich so gut wie manche meinen?
    Hi, hab mir letzte Woche ein neues gekauft die Klinge ist aus Solingen. Die sind auch sehr gut. Schau mal hier ein interessanter Bericht wie die angefertigt werden.
    Wenn Du auch eine gute Beratung dazu brauchst, schau mal hier vorbei. Soweit ich weiß wird die Ware auch verschickt.

  8. Wer kann mir einen Nassrasierer empfehlen? Hab einen von Mühle im Visier sind die nur teuer oder auch gut? Was gibt‘ sonst noch gutes?
    Danke schon mal für eure Mühe…

    Oder wie wärs mit ner Rasierklinge? Am besten die von Feather aus Japan oder Solingen. Halten sehr lange und rasieren beide sehr sauber. Rasiere mich ausschließlich mit nem Rasiermesser hat auch viel mehr Style. Brauchst eben ein gutes Rasiergel und einen Alaunstift und Messerschärfer, kostet vielleicht insgesamt 200 € dann zusammen.
    Mein Bruder hat auch einen von Mühle aber so nen Hobel. Scheinen gut zu sein. Oder meinst Du ein richtiges Rasiermesser?
    Ich glaub er meint Hobel, letztendlich geht’s eh nur um die Klingen, das Drumherum ist eigentlich unwichtig und hat keine Auswirkungen auf die Rasur. Ich hab nen Gilette und der tut seinen Zweck, frag mich warum ihr so viel Geld dafür ausgebt.

  9. Pinselständer gesucht

    Ich möchte gerne meinem Bruder zum Geburtstag ein Nassrasur-Set schenken, also Rasierklinge, Schärfer, Schale, Silberspitz und Pinselständer. Hab eigentlich schon alles außer einen schönen Pinselständer, weiß jemand wo ich einen schönen finde denn viel Auswahl scheint es da nicht zu geben, oder?
    Freue mich auf Vorschläge!

  10. Wie viel Rasiercremes und Rasierseifen habt Ihr?
    Und zwar rasiere ich mich abwechselnd Nass und Trocken, mich würde mal interessieren wie viele Rasiercremes und Rasierseifen ihr im Schrank stehen habt.
    Hab immer dieselbe Rasiercreme von Mühle „Sandorn“, kann ich nur weiterempfehlen.

  11. Kaltwachsstreifen Dilemma
    Wenn ich mich im Halsbereich rasiere krieg ich immer Ausschlag und Pickelchen, deshalb dachte ich mir, naja versuchst es eben mal mit Kaltwachsstreifen.
    Ich hab es so Angewendet wie auf der Verpackung stand, also Handwarm gemacht, draufgeklebt und wieder abgezogen. Alle Haare sind zurück geblieben und einiges vom Wachs klebte auch noch an meiner Haut.
    Was hab ich falsch gemacht?
    Wie bekomm ich den Bereich wieder von meiner Haut weg? Angeblich soll es mit Wasser Seife und Nagellackentferner weggehen. Aber hat leider nichts gebracht.

    Wer kann mir schnell einen Tipp geben, treffe mich heute Abend mit meinem Freund

  12. Wollt euch mal Fragen wie und womit ihr die lästigen Haare im Bikinizonenbereich entfernt.
    Hab bisher immer Enthaarungscreme genommen, aber auf der Verpackung steht ja, dass man das nicht soll und Nassrasieren ist so eine Angelegenheit, davon bekomme ich immer so kleine Pickelchen die dann so extrem jucken. Habt ihr eine Alternative?

  13. Am besten nimmst Du einen Haarschneider, nimmst den Aufsatz runter und trimmst sie eben auf 0,7mm oder so, dann bekommst Du auch keine Hautirritationen.
    Am besten mit einem Ladyshave und danach Bepanten auftragen, oder halt mit einem Haarschneider stutzen.
    Hab da so eine Schere aber im Prinzip geht ja auch ein Haarschneidegerät. Wenn Du eine Frau bist, isses natürlich nicht das Wahre, wie wär’s mit Epilieren`?