Dreadlocks Frisuren

Sie suchen nach Dreadlocks Frisuren auch Filzlocken genannt? Das ist eine gute Idee, denn besonders Dreadlock Frisuren ziehen viel Aufmerksamkeit auf den Träger, ganz besonders dann, wenn diese sehr lang und dick geflochten sind.

Diese Frisuren findet man oft bei Studenten, Künstlern, Naturforscher, Surfern und vor allem in der Reggae und Dancehallszene vor.

 

 Rastazöpfe von Lenny Kravitz

Rastazöpfe von Lenny Kravitz (Foto von PR Photos)

 

Es ist ein weit verbreitetes Irrtum, dass Dreadlocks schmutzig sind, es sei denn der Träger legt keinen Wert auf Körperpflege. Sie können und sollten Ihre Dreadlocks waschen, und das 1mal pro Woche. Die Dreads locken sich besser, wenn sie sauber sind. Wenn Sie Ihre Dreadlocks nicht waschen, kann Ihre Haarstruktur in Mitleidenschaft gezogen werden und Ihre Dreads sehen somit weniger schön aus.

Jeder Haartyp kann sich Dreadlocks machen lassen. Bei den Schwarzen, locken sich die Dreads allerdings schneller, weil sie von Natur aus meist krauses Haar haben.

 

Jason Momoa

 Jason Momoa   < klicken

 

James Munky Shaffer

James Shaffer

 

Adam Duritz

  Adam Duritz

 

Rob Zombie

  Rob Zombie

 

 Lenny Kravitz

 

Chris Barnes

  Chris Barnes

 

Busta Rhymes

Busta Rhymes