Haare glätten Tipps – glatte Haare stylen




Sie möchten Ihre Haare glätten? In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tips wie Sie Ihre Haare richtig glätten. Nicht nur Frauen tun es, sondern auch Jungs und Männer. Wenn Sie nicht wirklich Ihre Haare schneiden lassen möchten, bzw. neue Haarfrisuren für Männer suchen, dann wäre vielleicht das Haare selber glätten eine gute Alternative, denn wenn Sie Ihre Haare glatt machen, wirken Ihre Haare länger, glänzen mehr und lässt Ihr Gesicht verändert aussehen.

 

Haare glätten – Anleitung 

Als erstes waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und einer Haarspülung. Fönen Sie anschließend Ihre Haare richtig trocken oder lassen Sie sie von selbst trocknen, wenn Sie trockenes, krauses Haar haben. Sie sollten auf keinen Fall nasse Haare glätten, sonst verbrennen Sie sich nur, wenn das heisse Wasser auf Ihre Haut tropft. Anschließend können Sie etwas Schaumfestiger in Ihrem Haar gleichmäßig verteilen, aber nicht durchnässend! Nun kämmen Sie Ihr Haar in die gewünschte Position.

Glätten der Haare

Beginnen Sie nun das Haare glätten mit ihrem Glätteisen, am besten nehmen Sie hierfür zusätzlich einen Kamm zur Hand und legen die Haare in den Haarglätter, damit Sie mit dem Glätter nicht zu nah an ihr Gesicht müssen, und keine Gefahr der Hautverbrennung besteht. Wenn Sie die linke Seite glätten halten Sie das Glätteisen am besten rechts und bei der rechten Seite dann in der linken Hand. Beginnen Sie nun so nah wie möglich an der Haarwurzel. Klappen Sie das Glätteisen zu und ziehen Sie es langsam durch Ihre Haare.

Wenn Sie leichte Wellen in Ihrem Haar haben möchten, dann drehen Sie das Glätteisen beim herunterziehen langsam nach innen oder außen.

Die Leute werden von Ihrem neuen Look begeistert sein.

Dies war eine kleine Anleitung für das Haare glätten mit dem Glätteisen. Demnächst werden wir Ihnen erklären, wie das Haare glätten ohne Glätteisen durchgeführt wird. Die Rede ist vom Haare chemisch glätten.