Ponyfrisur schneiden




Wenn Sie eine Ponyfrisur tragen und das Pony regelmäßig selbst nachschneiden möchten, sollte Ihnen klar sein, dass dies nicht so einfach ist wie es scheinen mag. Daher raten wir Ihnen den Gang zum Friseur, denn sind trendige Ponyfrisuren
erst einmal ruiniert, müssen Sie einige Wochen ausharren bis es wieder fachgerecht nachgeschnitten werden kann. Dennoch möchten wir Ihnen erklären, wie Sie Ihre Ponyfrisur selbst nachschneiden.

Zuerst sollten Sie wissen, welche Haarstruktur Sie haben. Tragen Sie Locken und Pony oder haben Sie gerade Haare und Pony? Trockenes oder eher fettiges Haar? Ein Pony bei Locken dürfen Sie nicht auf die Länge schneiden wie das eigentliche Pony sein soll, denn wenn sich Ihre Haare einlocken, ist die Ponyfrisur zu kurz. Sie brauchen unbedingt eine hochwertige Haarschneideschere, schlechte Scheren werden einen unschöne Haarlinie schneiden und Spliss begünstigen. Alle unsere Friseure, welche in unserem Verzeichnis stehen arbeiten mit den hochwertigsten Werkzeugen, somit sind coole Ponyfrisuren garantiert. 

Schneiden Sie Ihre Ponyfrisur mit trockenen Haaren, damit Sie die Länge genau festlegen können, denn wenn Ihre Haare nass sind, hängen diese weiter runter und Sie schneiden zu viel ab. Wir raten Ihnen vor Ihrem ersten Versuch wenigstens einen Friseur vor Ort, den Sie in unserem Verzeichnis vorfinden zu konsultieren.

Wissen Sie noch, wie Ihr Friseur die Haarschneideschere beim Pony schneiden gehoben hat? Genau! Er hielt diese senkrecht und schnitt immer kleine Haarteile heraus.