schöne Frisuren Bilder von Prodigy

Prodigy-Fan? Dann zeigen wir Ihnen ein paar schöne Frisuren Bilder von dieser weltbekannten Techno-Band.

Prodigy bedeutet Wunderkind, den Namen hat sich Prodigy zu Recht gegeben, denn der Sound, eine Mischung aus Acid, Elektro und House, D&B, Trip Hop, Big Beat und Punk ist einmalig! Ihren Durchbruch hatten Sie bereits in den 90ern, die zählten schon damals zu den Klassikern unter den Technofans.

Auf dem folgenden Bild sehen Sie den kreativsten Kopf der Band Liam Howlett, er ist im Jahre 1971 in Essex geboren. Bereits In seiner Kindheit musste er von seinem Vater aus Klavier spielen und hat somit sehr viel Erfahrung in Harmonielehre gesammelt.

 

freche Frisuren - Liam Howlett

freche Frisuren wie sie Liam Howlett trägt (Foto von PR Photos)

 

Prodigy ist nicht nur für Ihre fetzige Musik bekannt sondern auch für ihre fetzige Frisuren. Der kreative Liam ist bei diesem Frisur Styling wie folgt vorgegangen. Seine Haare wurden überall gleich lang geschnitten, lediglich ein Haarstreifen an den Seiten wurde verschont. Mit einer Rasierklinge wurden sie anschließend fransig geschnitten und zum Schluss mit Wasserstoffperoxid geblichen. Mit Gel oder Haarwachs styled er seine Haare zum beliebten Strubbellook.

In der weiterführenden Schule begeisterte er sich für Hip Hop und kaufte sich einen Moog-Prodigy-Synthiesizer. Aus diesem Synthie ist letztendlich auch der Bandname entstanden. Seinen ersten Durchbruch hatte er nach seinem Abitur, denn er bekam eine Stelle bei einem Musik – Magazin in London und verstand sich ausgezeichnet mit dem Inhaber. Sein erste Produktion finanzierte ihm der Chef.

Wie die Geschichte von Prodigy entstand verraten wir Ihnen, wenn wir weitere schöne Frisuren Bilder aller Bandmitglieder beisammen haben.