Sehr schnell fettige Haare – Was kann ich tun?









Fabian: Hallo!

Meine Haare werden voll schnell fettig, ich muss sie mindestens alle 2 Tage waschen, aber selbst dann sind sie schon fast zu gammlig. Habe sie auch mal eine Zeitlang nur alle zwei Wochen gewaschen weil es hieß, dass sie dann nicht mehr so schnell fettig werden, aber es hat nix gebracht.

Kann mir jemand einen Tipp geben was man da machen kann? Oder gibts ein gutes Shampoo gegen fettige Haare. Sollte halt kein Silikon drin sein, denke ich mal!

Paul: Also das man seine Haare nicht waschen soll ist ein Mythos. Meine Freundin nimmt immer Föhnspray, das hilft ein bisschen, aber letztendlich musst Du die Ursache bekämpfen nicht die Symptome.

Markus: Fettiges Haar ist etwas heikel, da die Ergebnisse nur langsam sichtbar werden. Hier aber ein paar Tipps was du tun kannst:

1. Kauf bei einem guten Friseur ein Shampoo mit saurem PH-Wert(!), es darf auch gern speziell für die Kopfhaut oder gegen fettiges Haar sein. Wasch damit NICHT täglich, deine Haare sondern erst jeden 2. oder 3. Tag. (Je besser dein Haar wird desto längere Abstände kannst du einhalten.)

2. Benutze täglich oder zumindest nach dem Waschen einen Conditioner für die Kopfhaut mit Menthol oder ein Kopfhautwasser mit Menthol. Menthol aktiviert die Durchblutung der Kopfhaut und reguliert auf Dauer die Talgproduktion (Talg = Hautfett). Ausserdem fühlst du dich frischer. (PS: Produkte mit Menthol sind oft bei Herrenserien zu finden)

3. Mach einmal am Tag eine leichte 2-Minuten Kopfhaut-Massage. Entweder gleich mit dem Auftragen des Kopfhautwassers oder am Abend. Du kannst dafür die Hände nehmen, eine Haarbürste mit Naturborsten(!) oder einer dieser Kopfhautrelaxer die ein bisschen aussehen wie eine „Greifkralle“

Nach max. 3 Monaten solltest du Ergebnisse haben.

Lass mich wissen ob du erfolgreich warst…

Grüsse aus der Schweiz