dünnes Haar – dünne Haare – feines Haar – dicke Haare – dickes Haar




Es gibt unzählig viele Mittel für feines dünnes Haar, aber ob sie feine dünne Haare tatsächlich dicker machen? Viele Männer werden Ihnen erzählen, dass keines der Mittel aus feines Haar dickes Haar machen wird. Aber wie bekommt man dicke Haare? Tatsache ist, dass es kein Shampoo für dünnes Haar oder sonst irgend ein Mittel gegen dünnes Haar gibt, dass hundertprozentige Wirkung zeigt. Sie sollen jetzt nicht das Handtuch werfen, weil es nichts gegen feine Haare gibt. Es ist möglich, dass Sie ein Mittel finden werden, welches Haare dicker machen kann, aber dazu brauchen Sie einen großen Geldbeutel! Wenn Sie sich nicht genau informieren und naiv handeln, werden Sie auf jeden Fall eines der Bauernfänger-Mittel kaufen, die Ihnen kein volles Haar verleihen werden, sondern einen leeres Bankkonto.

Wenn Sie verhindern möchten, dass Sie kein extrem dünnes Haar bekommen möchten, raten wir Ihnen zu einem gesunden Lebenstil. Machen Sie Sport, essen Sie gesund, schlafen Sie ausreichend, machen Sie sich so wenig Stress wie möglich und nehmen Sie beim Sonnenbaden eine Kopfbedeckung. Verwenden Sie hochwertige Volumen – Shampoos und Haarspülungen, Kämmen Sie Ihre Haare nur sachte mit einem großzackigen Kamm. Es mag auch hilfreich sein, wenn Sie ein Haarpflegeprodukt kaufen, welches gegen brüchige Haare bestimmt ist, denn auch das kann Ihnen dickere Haare verleihen.

Auf unserer Seite finden Sie viele Frisuren für dünnes Haar, wir raten Ihnen hierbei zu mittellange Trendfrisuren oder unter den Trendfrisuren lange Haare zu wählen.

Ein Gedanke zu „dünnes Haar – dünne Haare – feines Haar – dicke Haare – dickes Haar“

  1. Ich kann als Mittel gegen dünnes Haar eine regelmäßige Einnahme von Kieselerde empfehlen. Das macht sich aber erst beim nachwachsen der Haare bemerkbar.

Kommentare sind geschlossen.