Haarverpflanzung Türkei

Immer wieder liest man in einem Haarverpflanzung Forum, welche Ärzte in der Türkei zu empfehlen sind, weil dort die Kosten viel geringer seien als in Deutschland. Im Internet findet man oft verlockende Preise, welche den ein oder anderen Mann schon zu einem „Kurzurlaub“ verleiten ließen. Wenn Sie sich in der Türkei oder in anderen Ländern operieren lassen möchten, dann raten wir Ihnen sich genaustens über die Kliniken zu informieren.

Es gibt dort einige gut ausgebildete Ärzte, aber genauso gibt es auch die Kehrseite und meist ist es dann schon zu spät, wenn der Patient bereits durch die schicke Klinik, sowie den hervorragenden Deutschkenntnissen der Ärzte geblendet wurde.

Auch wenn Sie einen guten Arzt finden, raten wir Ihnen sich vorher in Deutschland über vertrauenswürdige Quellen über die Haarverpflanzungs-Klinik zu informieren. Die Türkei kann günstiger sein, sogar wenn Sie die Reisekosten für den Op-Tag, die Reisekosten für die Nachuntersuchung, die Kosten für die Hotelübernachtungen und für möglicherweise auftretende Komplikationen, welche eine längere Anwesenheit in der Türkei erzwingen mit einkalkulieren. Sie sind dann nicht unbedingt mehr Geld los, als wenn Sie die Haarverpflanzung in Deutschland, in Österreich oder in der Schweiz durchführen lassen.

Bei manchen Chirurgen außerhalb Europas ist die Ausbildung und Erfahrung für derartige Eingriffe allerdings ungenügend und nicht immer auf dem medizinischen Stand wie in Deutschland oder anderen EU-Ländern, des weiteren sind in manchen ausländischen Klinik die hygienischen Standards sowie Vor- und Nachsorgeuntersuchungen lange nicht so ideal wie in Europa. Geschätzte 30% der im weit entfernten Ausland operierten Patienten müssen sich in Deutschland einer Nachkorrektur oder einer komplett neuen Eigenhaarverpflanzung unterziehen.

Haben Sie bereits eine Haarverpflanzung im Ausland hinter sich? Gerne dürfen Sie uns einen Bericht (wenn möglich mit Bilder) über das Kommentarfeld schreiben.

Ein Gedanke zu „Haarverpflanzung Türkei“

  1. In Deutschland kann einen genau das selbe passieren wie in der Türkei
    das hat nichts zu bedeuten wenn man mehr zahlt das auch die Qualität besser ist
    Ein reicher Mann aus den Golfstaaten(Dubai)hat in Deutschland 15.000 euro bezahlt für die Haartranplatation und er war unzufrieden.
    Ich habe meine Haartransplatation in Istanbul machen lassen für 1.900 €
    4000 Grafts und bin sehr zufrieden drei Tage Vollpension waren in Preis mit drin nur Flug kam Extra das ganze lief über eine Deutsche Vermittlerin.
    Natürlich gibts auch in Istanbul viele unseriöse Anbieter.

Kommentare sind geschlossen.