Haartransplantation Forum

Sie suchen nach einem Haartransplantation Forum? Männerfrisuren.org ist zwar so gesehen kein richtiges Forum, aber dennoch können Sie in Kürze unseren Ärzten über das Kommentarfeld Fragen zur Haartransplantation stellen.

2 Gedanken zu „Haartransplantation Forum“

  1. Liebe Doktoren für die Eigenhaarverpflanzung,

    ich bin 18 Jahre alt und mein Haar wird immer lichter. Ich hab Angst, dass ich mit 25 schon eine Glatze habe, damit würde ich nicht klar kommen.

    Gibt es eine Möglichkeit die Glatzenbildung zu verlangsamen oder gar zu verhindern? In Haartransplantation Foren liest man immer von Mitteln wie Procepia. Wissen Sie ob diese helfen können?

    Wie viel Haartransplantationen führen Sie im Jahr durch, wie sind die Resultate? Wie viele sind nachher zufrieden? Wie lange beträgt die Heilungsdauer? Muss man vorher einen Haartransplantation Test machen um zu sehen, ob meine Haarwurzeln dafür geeignet sind. Ist überhaupt jeder Glatzenträger dafür geeignet? Kann eine Narbe bleiben? Ich habe mal von einer FUE Haartransplantation eu s der USA gehört bei dem sind die Haare nach 2 Monaten wieder ausgefallen. Kommt so etwas häufiger vor? Ich wohne in der Nähe von Düsseldorf wo können Sie mir eine Haartransplantation in NRW empfehlen?
    Können Sie mich über die ungefähren kosten einer Haartransplantation aufklären? Momentan hab ich nur leichte Geheimratsecken aber wenn das so weiter geht ist es bald vorbei!
    Bringen Haarfüller-Shampoos etwas, also kann man damit mehr Haarvolumen erzielen?

    Vielen Dank!

    Stefan M.

  2. Hi Stefan, das ist natürlich blöd, wenn Dir die Haare schon mit 18 ausgehen, kann Dir jetzt leider keinen Rat geben da ich ja kein Arzt bin. Denke aber, dass wir in Kürze einen finden, der auf Deine Fragen gerne eingeht, vorab empfehlen wir Dir einfach mal das hier zu lesen, vielleicht muntert es Dich ein bisschen auf :-)

    http://www.maennerfrisuren.org/haarausfall-stoppen/

    http://www.maennerfrisuren.org/alopezie-glatzenbildung-haarverlust/

    Und schau Dir mal die Glatzenbilder an, ich (19) hab auch schon etwas Haarausfall und glaube, dass ich mit 35 ne eine Glatze habe, aber wie heißt es doch so schön ein schönes Gesicht braucht Platz. Solltest Du Dich damit nicht abfinden können dann würde ich auf jeden Fall eine machen lassen, denn entweder man akzeptiert es oder ändert es. Erfahrungsgemäß bringen die ganzen Medikamente wenig bis gar nichts. Deshalb würde ich lieber gleich die sichere Haartransplantation-Methode wählen. Denn letztendlich kommst Du damit billiger weg, als wenn Du Dein ganzes Leben lang diese Medikamente oder Mittelchen kaufen musst.

Kommentare sind geschlossen.